Kieferorthopädische Praxis

In der Praxis Dr. med. dent. Andreas Pilarz werden ausschließlich kieferorthopädische Behandlungen durchgeführt. Dr. Pilarz ist auf Zahn- und Kieferkorrekturen spezialisiert und arbeitet nicht als klassischer Zahnarzt.

 

Dr. med. dent. Andreas Pilarz

Dr. Pilarz wurde in Klagenfurt geboren.

Schon früh wurde sein Interesse für die Zahnmedizin geweckt, als er seine Großeltern, die beide Zahnärzte waren, von der Fensterbank aus beim Behandeln ihrer Patienten beobachten durfte. Später arbeitete er in den Ferien oft in der bereits auf Kieferorthopädie spezialisierten Ordination seines Vaters mit.

Nach der Matura studierte Dr. Pilarz ein Jahr Allgemeinmedizin in Graz. Danach begann er das Studium der Zahnmedizin an der Ludwig- Maximilians- Universität in München, wo er 1999 zum Zahnarzt approbierte.

In der Folge absolvierte er – teilweise im niedergelassenen Bereich, teilweise an der LMU München – die vierjährige Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, die er 2005 mit der Fachzahnarztprüfung erfolgreich abschloss. Nach der Verfassung seiner Dissertation zum Thema „Der Zirkumferenzschnitt in Literatur und Praxis“ erfolgte 2003 die Promotion zum Dr. med. dent.

Wieder zurück in der Heimat arbeitete Dr. Pilarz in den Ambulatorien der KGKK in Wolfsberg, Völkermarkt und Klagenfurt sowohl als Allgemeinzahnarzt als auch als Kieferorthopäde, sowie in der kieferorthopädischen Ordination des Vaters.

Seit 2011 ist Dr. Pilarz in der eigenen Ordination ausschließlich als Kieferorthopäde tätig.

Als Vater zweier mittlerweile jugendlicher Kinder kennt Dr. Pilarz die Kieferorthopädie nicht nur als Kieferorthopäde, sondern auch als Patient und als Elternteil.

Regelmäßige Fortbildungen im In- und Ausland sind wichtig, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dr. Pilarz ist Mitglied folgender Vereinigungen:

  • ÖGZMK – Österreichische Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde
  • VÖK – Verband Österreichischer Kieferorthopäden
  • ÖGKFO – Österreichische Gesellschaft für Kieferorthopädie
  • DGKFO – Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie
  • AAO – American Association of Orthodontists

Persönlich und individuell

Unsere Ordination ist klein und sehr persönlich. Wir gehen individuell auf die Bedürfnisse jedes Patienten ein. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Patienten die beste Behandlungsmethode zu finden. Deshalb nehmen wir uns insbesondere für die Erstberatung, die Behandlungsplanung und deren Besprechung viel Zeit.

 

Auf dem neuesten Stand

Dr. Pilarz bildet sich stetig weiter und nimmt an Fortbildungen im In- und Ausland teil. Auch technisch ist unsere Praxis auf dem neuesten Stand. Wir haben ein eigenes Praxislabor für die Herstellung der Zahnspangen und bieten in unseren Ordinationsräumen in Klagenfurt digitales Röntgen an. Diese Röntgenart hat eine verringerte Strahlenbelastung und liefert gleichzeitig bessere Röntgenbilder.

Zeit statt Hektik

Für Dr. Pilarz steht Qualität an erster Stelle. Er bietet seinen Patienten aus diesem Grund alle gängigen Zahnspangensysteme an und sucht mit ihnen gemeinsam nach der besten Option. Er liebt die entspannte Arbeit mit seinen Patienten und nimmt sich deshalb gern Zeit für sie. Dr. Pilarz ist einfühlsam und erfahren im Umgang mit kleinen Kindern. Auch Angstpatienten sind bei ihm in guten Händen.

Eindrücke aus unserer Praxis

termin_vereinbaren

Vereinbaren Sie Ihren Termin für eine kostenlose Erstberatung

Gerne nehmen wir uns Zeit für eine individuelle und persönliche Analyse und Behandlungsplanung.